Role Model Deutsche SchülerAkademie

Praxis-Workshop mit Ingrid Gündisch am Montag, 13.05.2019, in Hamburg

Schüler fördern – auf Augenhöhe
Ein überzeugendes Auftreten im Umgang mit besonders interessierten, motivierten und leistungsfähigen Jugendlichen basiert in der Deutschen SchülerAkademie auf einer guten inhaltlichen Vorbereitung und der kompetenten Vermittlung der Inhalte durch innere Stabilität und körpersprachliches Selbstbewusstsein. Ingrid Gündisch erprobt mit Ihnen Möglichkeiten, mit Herausforderungen umzugehen. Sie erarbeiten Strategien, positive gedankliche Ansätze auszuwählen und für die Arbeit einzusetzen. Der Workshop greift Erfahrungen aus der Deutschen SchülerAkademie auf und setzt sie bewegt um. Sie arbeiten an körpersprachlichem Ausdruck und Haltung.

Inhalte
  • Selbstverständnis und Rollenbild des Lehrenden im Umgang mit (nicht nur) besonders leistungsstarken Jugendlichen
  • „Unterrichten auf Augenhöhe“ – Lernpartner sein
  • Die eigene Begeisterung glaubhaft weitergeben
  • Mut zur Kreativität und zu neuen Methoden
  • Jugendliche individuell fördern und fordern
  • Verantwortung für den Lernprozess abgeben und doch den Überblick behalten
  • Resilienz und Stressresistenz

Role Model Deutsche SchülerAkademie

  • Wann: Montag, 13.05.2019, 9.30 – 17.00 Uhr
  • Wo: Nordakademie, Dockland (Fischereihafen) Hamburg
    Van-der-Smissen-Straße 9
    22767 Hamburg
  • Teilnahme: 109 Euro inkl. Materialien, Getränke und Mittagsimbiss

Die Trainerin

  • Ingrid Gündisch ist Diplom-Schauspielregisseurin, Kursleiterin und Akademieleiterin der Deutschen SchülerAkademie. Sie hat Lehraufträge an verschiedenen Universitäten inne (u. a. Universität Hamburg, LMU München, Universität Göttingen).